In der Abteilung für Erwachsenenpsychiatrie, -psychotherapie und Psychosomatik werden Patientinnen und Patienten ab dem vollendeten 18. Lebensjahr behandelt.

Der Gesamtrahmen des stationären Aufenthaltes hat die Aufgabe, mentale Transformationsprozesse zu fördern, die bei dem Patienten / der Patientin ins Stocken geraten sind. Jedes einzelne Element des therapeutischen Rahmens ist deshalb darauf ausgerichtet, die im Patienten / in der Patientin vorhandenen Fähigkeiten in der Entwicklung zu fördern.

Behandlungsschwerpunkte
Psychotherapeutisches Angebot
Zusätzliche therapeutische Angebote
Soziale Arbeit und Entlassungsmanagement