Eine Umgebung zum Gesundwerden

Insgesamt stehen den Patientinnen und Patienten im Privatkrankenhaus 39 Betten in Einzel- und Zwei- und Mehrbettzimmern zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Dusche und Bad ausgestattet, überwiegend auch mit Balkon. Der Kostenfreie W-LAN gehört ebenfalls zu der von der Klinik angebotenen Regelleisung.

Die Stationsgrößen mit 19 – 20 Betten je Station gewährleisten die optimale, für die einzelne Patientin bzw. dem einzelnen Patienten überschaubare Struktur, in der eine emotional tragende Atmosphäre und therapeutisches Arbeiten über persönliche Bindungen möglich ist.

Die einzelnen Therapie- und Funktionsräume sind in räumlicher Nähe, um auch die räumliche Struktur überschaubar zu gestalten. Neben den Therapieräumen für Einzeltherapie, Spieltherapie, Gruppentherapie und Spezialtherapie stehen ein Spielzimmer mit kleinem Außenbereich, Aufenthaltsräume, ein großes Schwimmbad und eine Sonnen­terasse  zur Verfügung.

Der großzügige Speisesaal mit einem schönen Ausblick ins Taubertal und über Bad Mergentheim steht sowohl für die Mahlzeiten der Patientinnen und Patienten als auch als Rückzugsort der Patientinnen und Patienten mit Ihrem Besuch zur Verfügung.

Die Klinikschule befindet sich im hauseigenen Kinderzentrum, die in einer Villa in 1,6 km Entfernung untergebracht ist (Laufzeit ca. 20 Min.). Ein regelmäßiger und individueller Transfer (5 Min.) zwischen dem Privatkrankenhaus und dem Kinderzentrum bzw. der Klinikschule ist gewährleistet.