Das Bewegungsbad ist eine störungsunspezifische indikative Gruppe, die dem Ziel dient, mit Hilfe des Elements Wasser körperliches Wohlbefinden zu stärken. Durch Zentrierungs-, Beweglichkeits-, Dehnungsübungen und spielerische Formen der Kontaktaufnahme sollen die körperliche Selbstakzeptanz unterstützt, Spannungsregulation erleichtert und persönliche Ressourcen gestärkt werden.